Sicherheit im Poolbereich

NORMEN UND RICHTLINIEN

abris de piscine de Paradiso sont verrouillable

Paradiso bietet alle Schwimmbad- Überdachungen entsprechend den in Europa geltenden Normvorschriften an = Konformität. Von der Mindestanforderung her, hat Paradiso die anspruchsvollste Norm angewendet: die seit 07/2014 gültige europäische Normvorgabe EN 1090. 

ACHTUNG:

Alle Normen und Sicherheitseinrichtungen entheben die Aufsichtspersonen nicht davon, z.B. Kinder immer zu beaufsichtigen!!!

Zum Vergleich die Berechungsgrundlagen anderer Normen

 

TÜV geprüft nach DIN EN 1090 (Europa)

  • seit 2014 gilt europäische Norm EN 1090 zwingend für alle Metallbaukonstruktionen z.B. Schwimmbad- und Terrassenüberdachungen bei Privatnutzung
  • diese Norm ersetzt die bis dahin geltenden Normen aller europäischen Länder
  • Höchste Anforderung für Wind- und Schneelast wird von Paradiso erfüllt
  • CE Kennzeichnung für geprüfte Sicherheit
  • Laut Norm muss für in Deutschland errichtete Überdachungen ein weiterer Sicherheitszuschlag von 10% nachgewiesen werden
  • Rückwärts nachvollziehbarer und laufend überwachter Fertigungsprozess für gleichbleibende Qualität
  • Paradiso ist von TÜV Süd seit 2014 zertifiziert



Paradiso ist Afnor konform
AFNOR 90-309 Norm (nur für Frankreich)
  • Windstabilität: max. 100 km/h
  • Dachbelastung: max. 45kg/m²
  • Lastannahmen: nach den frz. Normen mit weniger Sicherheitsreservern als nach deutschen Regeln.

 

 

Paradiso ist konform zur Norm NF 385
Norm NF 385 (nur für Frankreich)
  • Windstabilität: max. 120 km/h
  • Dachbelastung: max. 60kg/m²
  • Lastannahmen: gleich der frz. Norm AFNOR 90-309.

Paradiso Schwimmbadüberdachungen sind abschließbar
Paradiso Schwimmbadüberdachungen sind abschließbar
Gesichert - Kein Zutritt für Kinder
Paradiso Sicherheit - kein Zutritt für Kinder
Zugang nur unter Aufsicht
Paradiso Sicherheit im Poolbereich